Orgelentdeckertage für Kinder in Niedersachsen

12. Oktober 2017 | Pressemitteilung

Vom 23. bis 31. Oktober 2017 bieten Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker bei den Orgelentdeckertagen für Kinder Orgelführungen, Kinderkonzerte, Musikandachten und Aktionen rund um die „Königin der Instrumente“ an. Zu den insgesamt 33 Einzelveranstaltungen in 18 Kirchen in Niedersachsen werden über 2.000 Schülerinnen und Schüler und Kindergartenkinder erwartet. Veranstaltet werden die Orgelentdeckertage, die nach der Premiere im letzten Jahr zum zweiten Mal stattfinden, vom Musikvermittlungsprojekt VISION KIRCHENMUSIK und der Orgelakademie Stade e.V..

„Im letzten Jahr haben wir viele begeisterte und berührende Rückmeldungen von den Kindern bekommen. Manche von ihnen haben zum ersten Mal in ihrem Leben Orgelmusik gehört – oder überhaupt eine Kirche betreten. Deshalb freuen wir uns, dass sich die Orgelentdeckertage in diesem Jahr über eine ganze Woche erstrecken und an vielen unterschiedlichen Orten in Niedersachsen stattfinden“, sagt Silke Lindenschmidt von VISION KIRCHENMUSIK.

Orgeln verfügen über eine außerordentliche Klangfülle. Verantwortlich dafür sind einzelne Register, d.h. Pfeifengruppen mit jeweils eigenem Klang, die je nach Bedarf kombiniert werden können. Im Gegensatz zum Klavier wird die Orgel außerdem nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Füßen gespielt. So erreicht sie einen großen Tonumfang, der andere Instrumente bei weitem übertrifft. Dieser Klangreichtum macht die Orgel zu einem besonders vielfältigen Instrument. „Gerade in der Klangvielfalt liegt der Reiz für die Kinder. Im Kindergarten- und Grundschulalter nähern sie sich dem Instrument spielerisch an und haben so eine positive Erstbegegnung mit einem Instrument, das in ihrer Lebenswelt sonst kaum noch vorkommt“, erklärt Silke Lindenschmidt die Intention der Orgelentdeckertage.

Veranstaltungsübersicht der Orgelentdeckertage
Die Orgelentdeckertage sind zu Gast in Bad Bederkesa (23.10.2017), Bad Bodenteich (26.10.2017), Bad Sachsa (24.10.2017), Barsinghausen (31.10.2017), Bliedersdorf (24.10.2017), Bokeloh (24.10.2017), Bremerhaven (23./24.10.2017), Buxtehude (26./27.10.2017), Göttingen (26.10.2017), Hildesheim (26.10.2017), Leer (23./24.10.2017), Letter (27.10.2017), Lüneburg (23./24./25.10.2017), Mulsum (25.10.2017), Osnabrück (29.10.2017), Verden (24./27.10.2017) und Wunstorf (26.10.2017).

Auf Wunsch vermitteln wir gerne Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Berichterstattung vor Ort (Kontakt siehe unten).

Hinweise zur Berichterstattung
Bei den Aktionen des Orgelentdeckertags handelt es sich um nicht-öffentliche Schulveranstaltungen. Wenn Sie berichten möchten, melden Sie sich bitte bei VISION KIRCHENMUSIK, damit ein Kontakt vor Ort vermittelt werden kann: Josephine Werth, Projektassistenz VISION KIRCHENMUSIK, Mail: werth@visionkirchenmusik.de .

Pressekontakt

Benjamin Simon-Hinkelmann
Stellvertr. Pressesprecher
der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
benjamin.simon-hinkelmann@evlka.de
Telefon: 0511 – 1241 454
Mobil: 0172 – 239 84 61

Download Pressebilder

Bildmaterial
Bildmaterial zum Orgelentdeckertag steht zum Download unter dem Link unten kostenfrei zur Verfügung. Bitte veröffentlichen Sie den Namen des Fotografen: Christoph Schönbeck, NOMINE e.V..

Download (.ZIP)