Studientag “Orgel im Kindergottesdienst”

Die Orgel – „Königin der Instrumente“ – begeistert mit ihrer Größe und fasziniert mit ihren vielfältigen Klangfarben. 2017 wurden der deutsche Orgelbau und die Orgelmusik ausgezeichnet und zum Weltkulturerbe ernannt. Vom Harz bis ans Meer gibt es in unserer Landeskirche über 2.000 Orgeln zu entdecken. Im Kindergottesdienst spielt die Orgel leider oft keine Rolle. Das wollen wir ändern!

Der 27. Studientag für Kindergottesdienst widmet sich dem Thema “Orgel im Kindergottesdienst” und stellt Konzepte und Methoden vor, die das charakteristische Instrument der Kirchenmusik spielerisch und klangvoll in den Kindergottesdienst bringen. Dazu wurden auch die Erfahrungen von Kindergottesdiensten im Rahmen der Orgelentdeckertage 2018 ausgewertet. Die Ergebnisse sollen an diesem Studientag vorgestellt, diskutiert und gemeinsam weiterentwickelt werden.

Alle interessierten Teams sind herzlich eingeladen – Pilotgemeinden, die schon an den Orgelentdeckertagen 2018 teilgenommen haben genauso wie Kigo-Mitarbeitende ohne Vorerfahrung mit der Orgel im Kindergottesdienst.

Mittwoch 16. Januar 2019 von 10:30-18 Uhr
Tagungsstätte im Michaelikloster, Hinter der Michaeliskirche 5, 31134 Hildesheim

Kosten: 25 EUR *
* Pilotgemeinden, die im Rahmen der Orgelentdeckertagen 2018 Kindergottesdienste mit Orgel erprobt haben, stehen 2 Plätze kostenlos zur Verfügung.

Online-Anmeldung: https://anmeldung.e-msz.de/content/kigo-01-2019-studientag-orgel-160119-871
Anmeldeschluss: 9. Januar 2019

Für Fragen steht Euch das Sekretariat im Arbeitsbereich Kindergottesdienst gern zur Verfügung:
Ines Wegner
Telefon: 05121 6971-457 | ines.wegner@michaeliskloster.de

Der Studientag ist eine Fortbildung vom Arbeitsbereich für Kindergottesdienst in Kooperation mit VISION KIRCHENMUSIK.