Tag der offenen Orgelbank

»An der Orgel in der Kirche zu spielen, würde mich schon reizen. Ich hatte ja früher Klavierunterricht. Aber ich weiß gar nicht, ob man da so einfach mal dran kann und wo ich mich melden muss…?!«
»Ich habe mal Orgel gespielt, aber das ist schon so lange her. Eigentlich würde ich gerne mal ausprobieren, was ich davon noch kann!« – Genau diesen Menschen möchten wir es am Sonntag 29.9.2019 ganz leicht machen und ein etabliertes »Schnupper-Format« aus der kirchenmusikalischen Praxis in die Orgelentdeckertage integrieren.

Wir laden Sie und Euch ein, nach dem Gottesdienst die Orgelbank für Interessierte zu öffnen. Angesprochen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Vorkenntnisse am Tasteninstrument mitbringen und unter Anleitung mitgebrachte Stücke oder einfache kirchenmusikalische Literatur an der Orgel ausprobieren wollen.

Wenn Sie/Ihr mitmachen und die Orgelbank am 29.9. für Gäste öffnen wollen/wollt, meldet Euch bis zum 24.8. wie gewohnt über www.orgelentdecker.de/kirchengemeinden an. Wir unterstützen alle Veranstalter*innen gemeinsam mit der landeskirchlichen Pressestelle bei der Öffentlichkeitsarbeit für dieses neue Angebot.

Unter www.offene-orgelbank.de findet sich eine neue Website, die Interessierten nähere Informationen zum Tag der offenen Orgelbank gibt und die Sie gerne auf Ihrer Kirchengemeinde- oder Kirchenkreiswebsite verlinken können.